Erster Homebesuch bei Maybe!

Zurück

Also, wir haben wieder mal unser kleines Lealeinchen besucht, denn schliesslich ist sie jetzt nach ihrem Krankenhausaufenthalt (für alle, die es nicht mitbekommen haben, Lea wurde von einem Auto angefahren und hat sich dabei ein gebrochenes Bein geholt) wieder zu Hause angekommen. Wie der Nachmittag war, das schreiben wir hier ausnahmsweise mal beide rein, denn ich glaub, die Sichtweise von Agnes wäre bestimmt auch mal ganz lustig. Also, wir wünschen Euch beim lesen genauso viel Spass wie wir ihn real hatten.  Eure Nicole und Agnes.

Angefangen hatte alles damit, das wir Agnes eigentlich am Busbahnhof abholen wollten, aber irgendwie war der Bus leer gewesen. Und dabei kam Jas extra mit ihrem Fahhrad. Also Agnes, was hast du für ne Erklärung? Also naja, irgendwie hatte ich das nicht so ganz verstanden, ob ich nun bis Büttgen (S-Bahnstation) oder bis Am Denkmal (Busstation) fahren sollte und als Nic mir gesagt hat, Thomas holt mich Büttgen ab, hab ich den Bus dann auch nicht genommen, Nic hatte ich aber die Ankunftszeit vom Bus angegeben und so stand sie an der Haltestelle und ich an der Anderen.... Thomas hat dich ja denn gottseidank vom Bahnhof noch abgeholt, also war es nicht ganz so schlimm. Wir haben dann zu Hause erstmal verzweifelt versucht, den Weg zu finden, wie man jetzt nach Lea kommt. War schon witzig, Agnes suchte am Pc ne Verbindung, Thomas auf der Karte und ich hatte Lea am Telefon, die uns versuchte zu lotsen. Naja, irgendwie brauchten wir dann erstmal ne Erholung *gg* also ab in den Chat, aber ich glaub, das erzählt Agnes lieber weiter *smile* Ähh ja genau, denn von wegen Erolung... Jasmin ergriff die Macht über die Task und floodete den Chat in ihrer Geheimsprache. Aus wirklich sinnvoller Aneinanderreimung von Buchstaben wie ifsdhfbjsdf ergaben sich dann Bedeutungen wie Schönheit und hübsch.... Seitdem lässt sich Jasmin kaum noch von dem Internet fern halten!!! Dann ging es los, ab ins Auto und....(Nic ist wieder dran *bg*) *smilezuagnes* - war ja klar, aber ok. Wir sitzen dann also alle vier im Auto (interessiert das jemanden, das wir einen Toyota Carina E haben, Betonung liegt auf dem "E" laut Jennifer - nein??? egal , ich habs jetzt trotzdem geschrieben) und Jasmin hatte irgendwie totale Langeweile. Also machten wir ihr ihre Lieblingsmusik an *gg* "Schneewittchen". Nach ner Zeit wechselte das dann um auf "Die Schlümpfe" und das war eigentlich am lustigsten. Ich meine, diese ganzen coolen Texte, meine kleine am "abrocken" auf ihrem Kindersitz und Agnes - hm .. *verschmitzt zu ihr schau - ICH SETZ DAS JETZT ON!!! - sang dann auch bei "Hefti, Hefti" (Schlumpfversion von Anton) mit. Aber keine Angst Agnes . ich sag keinem das Du dabei einen Lolly im Mund hattest. *gg* Aber ich glaub, sie will jetzt weitermachen. Klar ich muss mich ja verteidigen! *gemütlich mein Kauguschmi mampf* Also das war jaa nen bissl anders!!!!! Jas wollte den Lolly nicht, aber Nic hatte ihn schon ausgepackt und ihn mir mehr oder weniger aufgezwungen. (Pfirsich-Cremé) *Kauguschmiblase mach* Naja und dann hab ich etwas mehr als 45Mins gebraucht um den Lolly wegzulutschen. So und zu dem singen, NIC hat auch mitgesungen und mir soga noch den Text beigebracht und wie Jas mit abgerockt - das habe ich nicht, denn ich saß ja vorne und da darf man ja nicht den Fahrer stören ... (der eh schon drauf und dran war rechts anzuhalten und uns rauszuschmeißen - wieso eigentlich Thomas?? *ggg*). Und zudem wollte ich ja nicht, dass Jas sich langweilt *bg* (und Nic auch nicht). Also und zum Rest der Fahrt: Kann man ein riesengroßes Schild wo "NIEDERKASSEL" drauf steht eigentlich mehrmals übersehen oder einfach nicht sehen wollen!!??? - Ja man kann, nicht wahr Thomas? *smile* Besonders wenn ein nervender, singender Beifahrer die ganze Zeit fragt, ob wir nicht hätten abbiegen sollen.... Aber männliche Wesen haben ´türlich immer Recht! Nic darf auch noch mal zu Wort kommen ... denn wir kamen (endlich) an! *smile* danke Agnes. Naja, das Männer immer recht haben, das bezweifle ich stark, aber das ist ein anderes Thema. Wir sind wirklich bei Lea angekommen *freufreufreu* und nachdem wir dann auch die Nummer 13 fanden, wollte Jas gerade auf die Klingel drücken, aber Lea's Mum hat uns schon geöffnet. Lea brauchte etwas länger, um zu uns zu kommen, denn "Humpelstielzchen" kam auf Krücken halt net so schnell die Treppen herunter. Nach einer chatlikemässigen Umarmung haben wir dann nach ein wenig Möbelrücken auf der Terasse Platz genommen und von Leas Mum selbstgebackenen Kuchen serviert bekommen. *Lea mal sag, das sie den wirklich gut hinbekommen hatte." Hey, den Kuchen hab ich gemacht, warum soll ich das dann weitergeben? Nun stellte uns die Mum auch noch Pistazien, Gummibärchen und Kinderschokobons auf den Tisch, und irgendwie wurden dann alle wieder zu Kids. (Darauf hier aber net näher eingeh - bis auf die Pistazien - also, wenn ihr Agnes mal ne Freude machen wollt, dann kauft ihr einfach welche! *smilezuagnes*) Wir unterhielten uns dann noch über diverse Einkaufsmöglichkeiten in Holland - insbesondere über Lakritz und holländischen Käse - und dann entschlossen wir, einfach Eis essen zu gehen. Aber diesen Teil kann Agnes dann erzählen *smile*.  Eis essen - ja genau, eine spannende Sache wenn man mal so überlegt was dabei alles rauskommen kann. Erstmal langes Grübeln, für welches Eis man sich entscheidet (Lea wollte erst das Teuerste nehmen, aber das war ja mit Rum, nichts für sweet little Lea). Okay soviel dazu. Die Portionen (die nun wirklich nicht mager waren) mussten wir dann auch noch verdrücken (nach dem Kuchen!!!) und Nic fand ihren Kaffee etwas zu stark - war es vielleicht doch nicht nur ein Kaffee?!? (Mal eben sagen muss, dass er wirklich mehr einem Espresso glich, denn ich brauchte 4x Zucker + 2x Kaffeesahne, dass man ihn einigermaßen trinken konnte.) Jas hat sich als einzigste noch ein Eis nachbestellt (was für ein Kind - zu bewundern!!!), Lea und ich ließen allerdings min. 1 1/2 Kugeln zurück (soo schade um das leckere Eis). Dann nach einigen Quatschrunden und den Tanz + Karatetricks von Jasmin widmeten wir uns mal wieder dem wirklich wichtigen Dingen im Leben - dem Kartenspiel! ALso spielten wir ein frei erfundenes Game von Agnes. Kurz zu den Regeln - man nehme ein ganz normales Skatblatt - rote Karten bedeuten "ja" und schwarze Karten bedeuten "nein", dann wurde immer abwechselnd eine Frage gestellt und ein Blatt aufgedeckt.  Also Lea, sollen wir, oder sollen wir nicht?!?!? - Wir machen es einfach... also, "Like a virgin" kann sie von den Karten her jetzt nicht mehr singen *gg* - aber das Alter hat sie uns leider verschwiegen - obwohl sie uns hätte mit ja antworten müssen. Naja, jedenfalls hat sie uns laut ihrem Blatt auch lieb - *überleg ob das glauben soll - gg - wir glauben es* - und verliebt ist sie auch noch *bg*... aber auf mehr Details wollen wir dann hier doch verzichten - wer Fragen hat, kann das Spiel ja mit ihr selber spielen. Nee, das Spiel wird überhaupt nich mehr gespielt, und wenn, dann wird das nich mehr auf sone HP gesetzt...das is nämlich Missbrauch der Privatsphäre! Missbrauch?...nee doch eher Verletztung!Oh je, jetzt will Agnes meine Antworten on setzen, aber Rache muss wohl sein, oder ?!?!??! - Naja egal. Die Antworten waren eh net immer wahr!!! Gut Nic´s Fragen und Antworten - ich bin mir sicher, alles ist wahr!!! Fangen wir harmlos an: Sie erklärte sich bereit Wohnung, Auto und sonstwas zu putzen. *smile* (war Thomas Frage!!!) doch es kamen auch nette Dinge bei raus, wie dass sie Argus und Jati vernaschen will, auf SM steht und .. ähh muss mal überlegen *grauen Gehirnzellen anmal und denk* ( mhm auch Thomas Fragen - bis auf das SM-Zeuchs.. *grübel+grins*) ach jaa, Nic ist angeblich nicht Chat oder Telefonsüchtig, ich war mir immer sicher, sie ist ein knallharter CS-Typ! (und TS auch!), aber gut, man kann sich auch mal täuschen ... obwohl.. ich nehme zurück, dass ich gesagt habe, dass ich mir sicher bin, alles sei wahr - DAS IST NICHT WAHR!! *bg* Aber der Rest. Bevor ich Nic noch weiter rot anlaufen lasse und sie in die Grenzen der Verlegenheit verweise, genug von diesen Themen. Allerdings hab ich grade noch eine Anmerkung: Warum wurde Thomas nicht auch in die Fragenmangel genommen!??? - Eis aufgegessen und Abfahrt, wir zogen zurück zu Lea. *Oh je, und das alles auf meiner Page, eigentlich sollte ich diesen geschrieben Part jetzt einfach löschen, aber das wäre ja dann nur halb so witzig und ausserdem wurde Agnes von mir zu Hause ja auch noch befragt, aber dazu dann später - *gg* und dann erst die Heimfahrt, ne Agnes *fg* - neben mir läuft jetzt auch gerade jemand rot an, aber ich sag jetzt mal nicht, dass das Agnes ist. Ok, back to Lea. Wir waren dann wieder bei ihren Eltern und Agnes verzog sich dann mit Lea nach oben, während ich mit ihrem Dad Formel eins schaute. Cool, selbst auf nem Besuch kann man sich seinem Hobby widmen. (Mal eben anmerk, das Lea echt sehr nette Eltern hat). Nett? Also unter nett verstehe ich was anderes! Naja, wir sprachen dann noch über Disney-Filme und Sport, aber ich denk mal, was in Lea's Zimmer abging, war interessanter - also ist Agnes wieder dran. Ach so interessant war das gar nicht. Also einmal gab es Platzmangel, denn die Kleinen (Annabel und Jasmin) quetschten sich mit vor den Comp. Wir waren kurz gemeinsam im Chat, doch das klappte nicht so ganz. Die Kids waren dann begeistert, als wir traditionell die Schlottersteinhymne anmachten und mitsangen. Dann opferten sich die Süßen (also Lea und ich nicht!!!) für ein Mini-Foto-shouting mit rausgestreckten Zungen und anderen Fratzen. Daraufhin gab es für sweet little Lea einen kleinen Comp-Crash-kurs. Wir installierten erstmal Winamp, damit wir uns auch MP3s reinziehen konnten.Winamp hatte ich schon! Aber du musst mir nochml die neuere Version runterladen! Lauthals haben wir dann von den Prinzen auf Bush-gesang gewechselt, was den kleinen beiden nicht passte, die alberten dann mit Lea´s Krücken herum. Viel passierte dann eigentlich nicht, ich habe Lea die MP3-Cds auf ihren Comp geladen und das nen bissl geordnet, ihr erklärt, wie sie das dann später alleine macht etc.... Also wie gesagt. nüx besonderes außer nen paar kleinen Mini-unterhaltungen, davon nun ma nix. ;-) Dann wurden wir von Jasmin unterbrochen - wir machten uns auf den Heimweg. Lea die etwas hinterherhinkte schaffte es dann doch noch bis nach unten. Mit viel Umarmung, Bussis und Gequängel von Jasmin haben wir uns dann verabschieden können und sind los gefahren - ab zu Nic - Thomas freute sich richtig, dass ich auch noch mitkommen würde... *smile* - mal eben sagen muss, das Jasmin nur weinte, weil sie ja eigentlich bei Lea schlafen wollte. *höhö* Wieder zu Hause angekommen war Agnes dann nun endlich an der Reihe ihre Fragen zu beantworten und man - irgendwie passte jede Antwort, auch wenn sie das hier so ein wenig abstreiten wird. - also, mal überleg was bei ihr so rauskam .... Es gibt da einen jungen Mann namens Steffen (gg - Agnes nennt ihn auch gern Wuschelkopf) der ihr ne Menge zu bedeuten scheint und auch für Julian hat sie scheinbar ne Menge übrig, auch wenn sie das permanent abstritt *gell agnes!!!*  - Naja, und das gewisse Substanzen nicht all zu gesund sind, das hat sie selber eingesehen - . Aber war cool, Thomas machte uns in der Zeit das Abendessen und während wir dann weiter irgendwelche Fragen via Karten beantworten liessen, hat er uns ganz Gentlemanlike in Ruh gelassen.  Wir zogen uns dann anschliessend noch Pocahontas II rein (Ach ja manu - der Film ist einfach nur genial - und das Mädchen ist wirklich nit .... !!!! - das nur anmerken wollte). Aber ich denk mal, Agnes wollte auch noch weitererzählen ... Also sicher sag ich hier nochmal was zu Steffen. Hey das mein Lieblings-wuschelkopf und nur weil Nic so komische Fragen gestellt hat und die Karten grad alle rot erschienen, kann ich doch noch lange nichts dafür - genau wie bei Julian. Also zu diesen Substanzen - ich sag da ma nur: FRIEDEN FÜR DIE WELT & PEACE FÜR MICH!!!! *smile* Dass Steffen nen klasse Kerl ist, streite ich dennoch niemals ab *gg+hoff es klappt die Herbstferien + Sas' Geb.* Und noch zu Pocahontas: Also smörek, du hast ja eh keine Ahnung davon und wie gesagt, du hast keine 2 Kerle und nen Indianerstamm gerettet, nen Weltfrieden gebracht (oder zumindest zwischen England und dem annern da) und konntest dich auch nit zivilisiert benehmen (ob wohl du doch so nen "Wilder" bist). Ja und danach haben wir eigentlich nur noch etwas im Chat gehockt, Wein getrunken, im Hintergrund komisches TV laufen gehabt (ich bin unschuldig!!) und ähhh naja was weiß ich denn schon... Ach ja - Nic, wollte dir nur sagen, merci dass du gestern bei unserem Gespräch eingeschlafen bist. *lol* Wie ich bin eingeschlafen??? Unschuldigschau und zur Verteidigung - hm ... es war ja auch schon fast 3!!!!! Uhr. Jaja - ich sag doch auch gar nichts!!!

Also sagen wir hiermit bye und ciao und adios und so nen Kram! Und wir freuen uns schon auf das nächste Mal Lea - *knuddeldicheinfachlieb*

Agnes und Nicole und zusatz von Lea

 

 

 

 



Datenschutzerklärung
Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!